Gemeinsam im Gespräch bleiben.

Der Gewerbeverein Güstrow als Bindeglied zwischen Unternehmern, Gewerbetreibenden, Freiberuflern und den Bürgern der Stadt Güstrow.

Der Gewerbeverein Güstrow e.V. - Unsere Unternehmen. Unsere Stadt. Unser Verein.

 
Der Gewerbeverein Güstrow e.V. hat sich zur Aufgabe gestellt, die regionalen Interessen und Belange seiner Mitglieder wahr zu nehmen, zu fördern und gegenüber kommunalen Verwaltungen, Stadtvertretungen und der Öffentlichkeit zu vertreten. Der Verein wurde am 27.10.2004 gegründet. Er ist Ansprechpartner und Förderer für die regionalen Interessen und Belange seiner Mitglieder.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns über Ihre Anfragen, Anregungen und Wünsche.

Freuen Sie sich auf folgende Veranstaltungen in 2017


Tag der Erneuerbaren Energien – 29. April 2017

Der jährlich stattfindende Tag der Erneuerbaren Energien ist eine deutschlandweite Initiative, die zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl die verschiedenen Nutzungsarten einer nachhaltigen Energiewirtschaft präsentiert.

Am 29.04.2017 warten verschiedene Aktionen von 10 – 15 Uhr auf dem Gelände des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Güstrow, Zum Hohen Rad 48 in Güstrow, auf die Besucher:

Es erfolgt die feierliche Inbetriebnahme der neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach des Pumpwerks um 10 Uhr. Ab 10:30 Uhr werden stündlich Führungen zu verschiedenen Anlagen angeboten: Der Solarcarport mit Eigenversorgung wird in Verbindung mit der Nutzung der E-Ladesäule für den VW e-up! vorgestellt. Das Autohaus Nord ist als E-Mobilitätspartner der Marke Volkswagen vor Ort.

„Vom Frühling wird Ende April schon deutlich mehr zu spüren sein. Daher eröffnen wir an diesem Tag die E-Bike Saison.“, kündigt Christin Burmeister an, Mitarbeiterin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei den Güstrower Stadtwerken. „Für die kleinen Gäste wird besonders interessant sein, einmal selbst ausprobieren zu können, wie Erneuerbare Energien funktionieren.“, erklärt sie.

Die Energieberatung ist ein kostenloser Service beim örtlichen Energieversorger, daher darf sie am Tag der Erneuerbaren Energien nicht fehlen. „Gern beantworte ich all Ihre Fragen zur Energieeffizienz.“, so Ralf Pächnatz, Energieberater der Stadtwerke Güstrow.

„Wir möchten kompakte Information, Beratung und Vorführung der Nutzungsmöglichkeiten der regenerativen Energien, des solaren Bauens, des Einsatzes alternativer Fahrzeugantriebe und der Energieeinsparung ermöglichen.“, kündigt Edgar Föniger, Geschäftsführer der Stadtwerke Güstrow, an. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit der Trinkwasserbar und kleinen Leckereien vom Grill gesorgt.

Mehr Informationen rund um den Tag der Erneuerbaren Energien gibt es unter: www.stadtwerke-guestrow.de oder www.energietag.de.